Sprungziele
Seiteninhalt
24.12.2018

Der Dorfladen als Problemlöser für die Nahversorgung im ländlichen Raum?

Um den Zusammenhalt unserer Gesellschaft zu gewährleisten, sieht das Grundgesetz die Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse vor. Doch inwiefern wird eben jenes Versprechen auf die Probe gestellt, wenn in ländlichen Regionen der letzte Supermarkt, die letzte Apotheke oder der letzte Fahrradladen schließt? Können multifunktionale Dorfläden als Problemlöser in der Nahversorgung dienen?

"Ja, der Dorfladen kann eine Lösung sein!" meint der Geschäftsführer des Dorfladens "Schauts-ein" in Gleiritsch und legt dies in einem Blog der KommunalAkademie der Friedrich-Ebert-Stiftung dar.

Hier geht es zum Blog:

https://www.fes.de/kommunalakademie/artikelseite-kommunalakademie/schauts-eina-der-dorfladen-als-problemloeser-fuer-die-nahversorgung-im-laendlichen-raum/

Seite zurück Nach oben