Sprungziele
Seiteninhalt

Seit 01. Februar 2019 Bargeldauszahlungen hier bei uns im Dorfladen!

Ende des Jahres 2018 hat die Raiffeisenbank endgültig die Zweigstelle in Gleiritsch geschlossen. Bis zuletzt waren dort noch Bargeldabhebungen und der Ausdruck der Kontoauszüge möglich. Das Sterben der Zweigstellen der Banken im ländlichen Raum geht also weiter. Die Ursachen sind sicher sehr vielfältig.

Der Rückgang der Lebensmittelgeschäfte – also das Sterben insbesondere der inhabergeführten Läden, die Schließung von Arztpraxen, Apotheken, Bäcker- und Metzger-Fachgeschäften und eben das Sterben der dörflichen Bank-Geschäftsstellen führt immer öfter zu einem Kahlschlag in der ländlichen Infrastruktur – zum Nachteil der Lebensqualität der Menschen auf dem Lande und zum Nachteil der Umwelt, weil die Wege zum nächsten Arzt, zur Apotheke, zum Einkauf und zur Bank-Beratungsgespräch immer länger werden.

Dorfläden sind mittlerweile DORFbegegnungsLÄDEN und aufgrund des vielfältigen Dienstleistungs- und Service-Angebotes wahre Multi-Talente. So bietet der Dorfladen Gleiritsch z. B. nicht nur Lebensmittel, Steh-Cafe, Paketshop und Regionalwaren an, sondern schließt seit 01. Februar 2019 auch die Lücke der Bargeldversorgung in Gleiritsch und Umgebung.

Nach den für den Einzelhandel gültigen gesetzlichen Regeln dürfen maximal 200 € ausbezahlt werden. Voraussetzung ist jedoch nach den gesetzlichen Vorgaben, das für 10 € Warenwert – bis vor kurzem waren noch 20 € vorgeschrieben – eingekauft wurde.

Der Service wird in Kooperation mit der Raiffeisenbank im Naabtal angeboten. Bitte beachten Sie, dass eine Bargeldauszahlung nur mit Ihrer EC-Karte möglich ist. Über Kreditkarten ist keine Bargeldauszahlung im Dorfladen möglich. Kosten fallen für sie als unserem Kunden für diesen Service nicht an, egal von welcher Bank Sie eine EC-Karte besitzen.

Euer Dorfladen-Team "Schauts-eina" in Gleiritsch!

Seite zurück Nach oben