Sprungziele
Seiteninhalt

Bitte beim Einkauf im Dorfladen beachten!

LIEBE KUNDEN des Dorfladens Gleiritsch,

das Corona-Virus ist mittlerweile in allen Lebenslagen gegenwärtig, verändert unseren Alltag und wir müssen zwingend unsere Gewohnheiten ändern bzw. anpassen. Die Situation ist für uns alle außergewöhnlich und wir machen uns natürlich Gedanken, wie wir den Betrieb im Dorfladen für Euch aufrechterhalten können. Dazu ist es wichtig, dass unsere Mitarbeiterinnen gesund bleiben und alle aufeinander Rücksicht nehmen.

Zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und zu Eurem Schutz haben wir bereits Regelungen im Dorfladen eingeführt. Wir bitten Euch diese zwingend bei Eurem Einkauf im Dorfladen zu beachten. Nachstehend nochmals entsprechende Hinweise.

  • Bitte haltet bei Eurem Einkauf im Dorfladen mindestens einen Abstand von 1,5 m zu anderen Kunden ein.
  • Es dürfen sich nur 2 Kunden gleichzeitig im Dorfladen aufhalten. Ggf. muss kurz außerhalb des Dorfladens gewartet werden (auch hier bitte den Abstand von 1,5 m untereinander einhalten).
  • Wenn jemand nießen oder husten muss, dann bitte in die Armbeuge.
  • Um Warte- und Einkaufszeiten zu verkürzen, kann gerne telefonisch zu den üblichen Ladenöffnungszeiten vorbestellt werden. Bitte gebt uns Eure Bestellung unter der Tel.Nr. 09655-9140466 durch.
  • Beim Bezahlvorgang bitte darauf achten, dass das Geld auf die vorgesehene Ablage bei der Kasse gelegt wird. Unsere Mitarbeiterin nimmt dort das Geld entgegen und legt das Wechselgeld ebenfalls auf die vorgesehene Ablage.
  • Im Bereich Obst und Gemüse gibt es keine Selbstbedienung. Bitte gebt unseren Mitarbeiterinnen Bescheid, diese werden Euch die Ware entsprechend aus dem Regal nehmen, wiegen und einpacken.
  • Es erfolgt keine Abgabe von Waren in mitgebrachten Tüten, Taschen und sonstigen Gefäßen. Die Ausgabe erfolgt ausschließlich in Verpackungsmaterial des Dorfladens. Dies gilt auch für den Bereich der heißen Theke und dem Mittagsessen am Dienstag.
  • Bitte im Bereich unserer Theke für Käse, Fleisch und Wurst in ausreichendem Abstand vor der Theke stehen bleiben. Die Theke ist verglast, es können auch bei entsprechendem Abstand die Ware sehr gut eingesehen und unseren Mitarbeiterinnen die Einkaufswünsche mitgeteilt werden. Die Markierung am Fußboden hilft den richtigen Abstand einzuhalten.
  • Im Bereich der Kasse wurde nunmehr eine Scheibe angebracht. Unter der Scheibe kann die Ware und das Geld durchgeschoben werden. Das EC-Cash-Gerät steht vor der Scheibe. Es ist ein ganz normales Gespräch zwischen unseren Kunden und unseren Mitarbeiterinnen möglich. Sichtkontakt ist problemlos gewährleistet.
Eine dringende Bitte:

Kunden, die aus Risikogebieten kommen, Symptome aufweisen oder infiziert sind, bitte zu Hause bleiben. Wir bieten einen Lieferservice für diesen Kundenkreis an. Die genauen Informationen hierzu sind in der Flyer-Ausgabe 13/2020 abgedruckt und werden auch in Facebook, auf dieser Dorladen-Internetseite sowie in unserer Dorfladen-App bekanntgegeben. In diesen Medien erfolgen auch Aktualisierungen soweit es die jeweilige Situation erfordert.

Unsere Lieferketten sind bis jetzt intakt. Unsere Lieferanten beliefern uns wie bisher pünktlich.

Und noch eine große Bitte, nehmt Abstand von Hamsterkäufen. Wir werden Hamsterkäufe nicht erfüllen. Im Dorfladen Gleiritsch funktioniert dies bisher sehr gut und es ist wichtig, dass dies so bleibt. Wenn wir in diesen Zeiten alle zusammenhalten, aufeinander Rücksicht nehmen und die vorgegebenen Regeln einhalten, werden wir auch diese schwierige Zeit gemeinsam durchstehen.

Es ist mir ein großes Anliegen an dieser Stelle ein ausdrückliches DankeSchön an unsere Mitarbeiterinnen im Dorfladen, welche eine fantastische Arbeit leisten, auszusprechen. Die Mitglieder des Dorfladen-Beirats und der Erste Bürgermeister Hubert Zwack unterstützen uns in vorbildlicher Weise. Einfach nur DANKE.

Wir möchten den Dorfladen solange wie möglich offen halten und für EUCH da sein. Helfen wir also alle zusammen, dann schaffen wir dies auch.

Und noch etwas: unsere Mitarbeiterinnen im Dorfladen freuen sich über jedes Lächeln unserer Kunden, welches sie erhalten und geben sehr gerne ein Lächeln zurück. Das tut uns allen gut.

Geschäftsführer Anton Brand

Seite zurück Nach oben